Ein Jahr lang haben wir die Meta­mor­pho­se der LUX* Resorts mit einer losen Arti­kel­rei­he beglei­tet und unse­ren Lesern das Kon­zept der mau­ri­ti­schen Hotel­ket­te aus­führ­lich vor­ge­stellt. In unse­rem Inter­view mit Jen­ny Nax (Head of Sales & Mar­ke­ting) schau­en wir zurück auf das ers­te Jahr und natür­lich in die Zukunft der LUX* Resorts.

Heu­te wer­fen wir mit Ant­je All­rog­gen einen Blick über den Insel­rand. Rodri­gues, 850 Kilo­me­ter öst­lich von Mada­gas­kar gele­gen, ist die kleins­te der Mas­­ka­­re­­nen-Inseln im Indi­schen Oze­an. Wenn man von den zahl­rei­chen noch klei­ne­ren Eilan­den absieht, die fan­ta­sie­vol­le Namen tra­gen. Eine Land­schaft, die Fischer und Vögel poe­tisch wer­den lässt.

Das im Okto­ber eröff­ne­te Ambre Resort auf Mau­ri­ti­us der Hotel­grup­pe Sun Resorts freut sich über einen gelun­ge­nen Start. Mit einer Aus­las­tung von 100 Pro­zent über die Weih­nachts­fei­er­ta­ge und den Jah­res­wech­sel gehör­te es mit zu den Gewin­nern auf der Insel. 

Das neue GEO Spe­cial wid­met sich dem Indi­schen Oze­an und sei­nen schöns­ten Inseln. Mau­ri­ti­us, Male­di­ven, Sey­chel­len – die­se Traum­in­seln lösen Fern­weh aus. Wir ver­bin­den sie mit dem per­fek­ten Urlaub.  Es wäre jedoch ein Ver­säum­nis, den Indi­schen Oze­an allein auf sei­ne Eigen­schaft als Urlaubs­ziel zu redu­zie­ren. Natür­lich exis­tiert auch jen­seits der pal­men­ge­säum­ten Strän­de ein Leben. 

Wenn Paa­re sich ihre Traum­hoch­zeit vor­stel­len oder wenn sie pla­nen, ihr Ehe­ver­spre­chen zu erneu­ern, stel­len sie sich oft eine tro­pi­sche Insel als spek­ta­ku­lä­re und roman­ti­sche Kulis­se vor. Sie beschwö­ren ein Bild von einem schö­nen, ein­sa­men Strand her­auf, mit Wel­len, die sanft ihre Füße umspü­len – eine pri­va­te Situa­ti­on, die nur sie selbst, den Stan­des­be­am­ten und […]

Wenn sich bei uns zuhau­se die Natur auf den kal­ten Win­ter ein­stellt und wir mit einer Tas­se war­mem Tee vor dem Kamin sit­zen, ist auf Mau­ri­ti­us gera­de Hoch­som­mer. Doch auch hier wird Weih­nach­ten gefei­ert. Fes­ter Bestand­teil der Weih­nachts­zeit ist der Flam­boyant, der Flammenbaum.

Dr. Ste­fan Schmid ver­brach­te im Okto­ber 2011 mit sei­ner Fami­lie zwei abwechs­lungs­rei­che Wochen auf Mau­ri­ti­us vol­ler tol­ler Ein­drü­cke und Erleb­nis­se. Sein wun­der­ba­rer Rei­se­be­richt ver­deut­licht, dass die Insel ein att­ratk­ti­ves Rei­se­ziel für Fami­li­en ist und sehr gut indi­vi­du­ell ent­deckt wer­den kann.

Ein luxu­riö­ser Geheim­tipp ist die klei­ne exklu­si­ve Bou­tique-Lodge Lakaz Cha­ma­rel, ein­ge­bet­tet in den spek­ta­ku­lä­ren Natur­park Black River Gor­ges. In die­ser fan­tas­ti­schen Umge­bung ist es der World Wild Life Gesell­schaft gelun­gen, eini­ge der sel­tens­ten und vom Aus­ster­ben bedroh­ten Arten an Vögeln auf der Insel zu erhalten. 

Mau­ri­ti­us Indi­vi­du­ell – der Name ist Pro­gramm! Wer Mau­ri­ti­us außer­halb und unab­hän­gig vom her­kömm­li­chen Hotel­be­trieb auf eige­ne Faust erle­ben und erkun­den möch­te, der ist bei Wer­ner Rah­mann und sei­nem Team genau rich­tig. Wer­ner Rah­mann ist Spe­zia­list für Mau­ri­ti­us, die Sey­chel­len und Reuni­on und gilt als einer der Mau­ri­ti­us­ex­per­ten in Deutschland.