Mau­ri­ti­us gilt als Per­le des Indi­schen Oze­ans. Kein Wun­der, dass die Insel von Zuge­reis­ten wim­melt, die sich auf Dau­er nie­der­las­sen wol­len. Doch nur weni­gen gelingt es, mehr als eini­ge Jah­re zu blei­ben — und man­cher ver­lässt das Para­dies flucht­ar­tig wie­der. Mit dem Kom­men und Gehen auf Mau­ri­ti­us beschäf­tigt sich Ant­je Allroggen.

Das Con­stance Le Prince Mau­rice ist mehr als ein Luxus­ho­tel – es ist eine Legen­de. Das 5‑S­­ter­­ne-Delu­­xe Hotel (Relais & Châ­teaux) liegt auf einer pri­va­ten Halb­in­sel an der Nord­ost­küs­te von Mau­ri­ti­us. Ent­lang einer lan­gen Allee – gesäumt von Flam­boyants, die in roter Blü­ten­pracht erstrah­len — führt der Weg hin zum exklu­si­ven Hideaway.

Insel­des­ti­na­tio­nen lei­den aus öko­lo­gi­scher Sicht lang­fris­tig unter dem Zustrom von Urlau­bern, deren Anwe­sen­heit Aus­wir­kun­gen auf das fra­gi­le Öko­sys­tem der Inseln – zu  Lan­de wie zu Was­ser – hat. LUX* Island Resorts arbei­tet inten­siv dar­an, dies zu ändern.

Mut zahlt sich aus. Soviel steht fest. Immer mehr Paa­re hei­ra­ten in Deutsch­land und ver­brin­gen ihre Flit­ter­wo­chen auf der Traum­in­sel Mau­ri­ti­us. Dabei ist ein neu­er Trend ent­stan­den. „Das After-Wed­­ding-Shoo­­ting“. Die Bräu­te neh­men ihr Braut­kleid mit ins Flug­zeug und bevor­zu­gen ein Shoo­ting mit Son­nen­ga­ran­tie. Sie las­sen sich im Spa-Bereich der luxe­riö­sen Hotels ver­wöh­nen und sty­len.” So […]

Susan­ne Böck­le liebt Bücher, die sie auf eine Rei­se in fer­ne Län­der mit­neh­men. Im August 2012 war es genau anders­rum — sie nahm ihre Bücher mit auf eine unver­gess­li­che Rei­se nach Mau­ri­ti­us und hat uns von dort einen Rei­se­be­richt mit­ge­bracht, den wir mit unse­ren Lese­rin­nen und Lesern tei­len dürfen. 

Flie­gen Sie mit Emi­ra­tes nach Mau­ri­ti­us und erle­ben Sie einen preis­ge­krön­ten Ser­vice auf dem Flug zum viel­fäl­ti­gen, tro­pi­schen Para­dies im Indi­schen Oze­an. Emi­ra­tes fliegt von Düs­sel­dorf via Dubai nach Mau­ri­ti­us mit einer der moderns­ten Flot­ten der Welt. 

Auf Mau­ri­ti­us bekom­men Tou­ris­ten die Mög­lich­keit gebo­ten mit Del­fi­nen zu schwim­men. Wer am Del­fin­schwim­men teil­neh­men möch­te soll­te auf einen Anbie­ter ach­ten, der gewis­se Regeln im Umgang mit den Del­fi­nen einhält.

Drei Tur­nie­re sor­gen Ende des Jah­res für sport­li­che Span­nung auf dem Le Tou­ess­rok Golf­platz auf Mau­ri­ti­us. Neben dem eta­blier­ten Pro-Am-Klas­­si­­ker Stan­dard Bank Mau­ri­ti­us Open im Dezem­ber fin­den im Novem­ber zur Ein­stim­mung die bei­den Ama­teur­tur­nie­re Long Beach Golf Tro­phy und Le Tou­es­s­rok-Air Mau­ri­ti­us Inter­na­tio­nal Golf Tro­phy statt.

Nad­ja Rüf­fer ver­brach­te im Jah­re 2011 gute zwei Wochen auf Mau­ri­ti­us und hat von dort einen offe­nen und ehr­li­chen Rei­se­be­richt mit­ge­bracht, der uns sehr gefällt. Ins­be­son­de­re, weil sich Nad­ja auch abseits der übli­che Tou­ris­mus­pfa­de bewegt hat und dar­auf hin­weist, dass die indi­vi­du­el­le Rei­se nach Mau­ri­ti­us einer guten Vor­be­rei­tung bedarf.