Das neue GEO Spe­cial wid­met sich dem Indi­schen Oze­an und sei­nen schöns­ten Inseln. Mau­ri­ti­us, Male­di­ven, Sey­chel­len – die­se Traum­in­seln lösen Fern­weh aus. Wir ver­bin­den sie mit dem per­fek­ten Urlaub.  Es wäre jedoch ein Ver­säum­nis, den Indi­schen Oze­an allein auf sei­ne Eigen­schaft als Urlaubs­ziel zu redu­zie­ren. Natür­lich exis­tiert auch jen­seits der pal­men­ge­säum­ten Strän­de ein Leben. Genau die­ses haben die GEO-Repor­ter für die­ses Heft erkun­det.

Mit Hai­en tau­chen? Nein, da hat er dan­kend abge­lehnt. GEO Spe­cial-Autor und Wan­der­pro­fi Manu­el Andrack mar­schier­te lie­ber eine Woche lang einem Brief­trä­ger hin­ter­her – auf La Réuni­on, im rie­si­gen, zer­klüf­te­ten Kes­sel eines erlo­sche­nen Vul­kans.

Mau­ri­ti­us ent­deckt mit Zei­chen­block und Neu­gier der Ham­bur­ger Illus­tra­tor Die­ter Braun. Eine wun­der­vol­le und mal ganz ande­re Art, sich der Insel und ihren Facet­ten anzu­nä­hern.

Das Tau­chen mit Hai­en? Hat dann ein Pro­fi über­nom­men: der deutsch-süd­afri­ka­ni­sche Unter­was­serfo­to­graf Tho­mas P. Peschak. Er reis­te auf das ent­le­ge­ne Sey­chel­len-Atoll Ald­abra, ein UNESCO-Welt­na­tur­er­be, das nur mit Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung betre­ten wer­den darf. „Seit 15 Jah­ren arbei­te ich als Unter­was­serfo­to­graf”, schreibt Peschak, “doch erst jetzt weiß ich, was ein intak­tes Öko­sys­tem ist.” 

Tän­zer, Fackeln, mit Glüh­bir­nen erleuch­te­te Ele­fan­ten: GEO-Spe­cial-Autorin Con­stan­ze Kin­del erleb­te auf Sri Lan­ka, wie auf­wen­dig das Zahn­fest gefei­ert wird, das höchs­te bud­dhis­ti­sche Fest der Insel. Der­weil Wil­liam Fin­ne­gan auf Mada­gas­kar Zeu­ge wur­de, wie ein New Yor­ker  Nacht­le­ben-Mogul ver­sucht, eine extrem sel­te­ne Schild­krö­ten­art zu ret­ten.

Sel­ten war ein GEO Heft so far­ben­präch­tig wie die­ses über den “Indi­schen Oze­an”. Kein Wun­der: Sind die Inseln, über die sie berich­ten, doch über vie­le Tau­send Kilo­me­ter ver­streut, und spie­geln sich in ihnen min­des­tens drei Kul­tur­räu­me: Afri­ka, Asi­en, Euro­pa. Zu allen Zie­len erhält der Leser, wie gewohnt, exklu­si­ve Rei­se­tipps.