Unter dem Mot­to „From Hell to Para­di­se“ fin­det am 7. Juli 2013 das größ­te Lau­fe­vent auf Mau­ri­ti­us statt, der Dodo Trail. Der Lauf, Teil der Indian Oce­an Trail Tour, ist ein inter­na­tio­na­les Sport­event, das sich auch durch sei­ne ent­spann­te und freund­li­che Atmo­sphä­re auszeichnet.

Gro­ße Freu­de im Tra­di­ti­ons­ho­tel Le Tou­ess­rok auf Mau­ri­ti­us: Das Hotel wur­de im Mai gleich zwei­fach aus­ge­zeich­net: Neben dem „Ultrat­ra­vel Award“ als „ Best Hotel in Afri­ca and Indian Oce­an“ erhielt es auch die Aus­zeich­nung als „Lea­ding Golf Resort“ der Groß­re­gi­on bei den World Tra­vel Awards.

Andrea Ban­cil­hon hat in mehr­fa­cher Hin­sicht ihr Herz an Mau­ri­ti­us ver­lo­ren. Ver­hei­ra­tet mit einem Mau­ri­tier und als als Pro­duct Mana­ge­rin Indian Oce­an für den Rei­se­ser­vice Graw fin­det sie täg­lich Grün­de, die Insel zu lie­ben. Und die­se Grün­de teilt sie gern mit uns. 

Mau­ri­ti­us war lan­ge ein Ort der Skla­ve­rei — heu­te ist davon nicht mehr viel zu sehen. Längst hat der Tou­ris­mus auf der Insel Ein­zug gehal­ten. Der sagen­um­wo­be­ne Berg Le Mor­ne, einst Zufluchts­stät­te für vie­le Skla­ven, ist einer der letz­ten Orte, der an die Geschich­te der Aus­beu­tung erin­nert und zu dem uns Ant­je All­rog­gen in ihrem […]

Dass auf Mau­ri­ti­us para­die­si­sche Zustän­de herr­schen, ist all­ge­mein bekannt. Dass es sich um einen der welt­weit bes­ten Spots zum Kite­sur­fen han­delt, hat sich mitt­ler­wei­le eben­falls her­um­ge­spro­chen. In Unse­rem Arti­kel stel­len wir das Para­dies zum Kite­sur­fen näher vor.

Seit 30 Jah­ren im Indi­schen Oze­an unter­wegs ist Wer­ner Rah­mann Spe­zia­list für Mau­ri­ti­us, die Sey­chel­len und Reuni­on und gilt in Fach­krei­sen als einer der Mau­ri­ti­us­ex­per­ten in Deutsch­land. Er lei­tet das Rei­se­un­ter­neh­men „Mau­ri­ti­us Indi­vi­du­ell“ als eine Mar­ke der rei­se­Agen­tur brand­ner GmbH und nimmt uns im Inter­view mit, auf eine Hoch­zeits­rei­se nach Mauritius.

Das Beach­com­ber Dina­ro­bin Hotel Golf & Spa in Mau­ri­ti­us ver­fügt über zwei neue Luxus­vil­len. Die zwei exklu­si­ven Häu­ser sind direkt am weit­läu­fi­gen Strand gele­gen. Eine schö­ne Ter­ras­se mit eige­nem Pool lädt zum ent­span­nen ein. Die 400 Qua­drat­me­ter gro­ßen Vil­len ver­fü­gen über vier groß­zü­gi­ge Schlaf­zim­mer, drei Bade­zim­mer, ein moder­nes Wohn­zim­mer, eine voll­stän­dig aus­ge­stat­te­te Küche und großzügige […]

Die mau­ri­ti­sche Lite­ra­tur­sze­ne hat­te es nicht leicht, sich zu ent­wi­ckeln: Wäh­rend der Kolo­ni­al­zeit gal­ten ein­hei­mi­sche Schrift­stel­ler als Autoren zwei­ter Klas­se. Aber auch heu­te noch wer­den jun­ge Lite­ra­ten weit­ge­hend igno­riert. Nur lang­sam öff­net sich das Land sei­ner Hei­mat­li­te­ra­tur. Lesen Sie dazu die­sen Arti­kel von Ant­je Allroggen.

Son­ne satt und eine leich­te Bri­se vom Meer. Das ist einer der Haupt­grün­de war­um vie­le Paa­re in Mau­ri­ti­us hei­ra­ten. Und meis­tens klappt es auch. Und falls es mal reg­net, ist der Regen­schau­er in weni­gen Minu­ten vor­bei. Doch es gibt natür­lich die sprich­wört­li­che „Aus­nah­me“…