LUX* Island Resorts bie­tet in den Hotels LUX* Bel­le Mare, LUX* Grand Gau­be und Tamas­sa auf Mau­ri­ti­us das Lernprogramm„Teddy Ten­nis“ an. Ted­dy Ten­nis rich­tet sich an Kin­der im Alter von drei bis acht Jah­ren: Es ver­bin­det Musik, Bil­der und Ted­­dy­­bär-Geschich­­ten, damit die ers­ten Erfah­run­gen mit dem Sport Spaß machen und kind­ge­rech­te Erfolgs­er­leb­nis­se mit sich bringen.

Das Musik­thea­ter hat eine gewis­se Tra­di­ti­on auf Mau­ri­ti­us. Die fran­zö­si­schen und bri­ti­schen Kolo­ni­al­her­ren hat­ten Opern­häu­ser bau­en las­sen und bis zur Unab­hän­gig­keit der Insel 1968 wur­de die Opern­kul­tur auch gepflegt. Nun soll sie wie­der auf­le­ben. Das all­jähr­li­che Operfes­ti­val ist dafür von gro­ßer Bedeu­tung, wie auch Ant­je All­rog­gen in ihrem Bei­trag berichtet.

Die Beach­com­ber Hotels bie­ten ab sofort ein inter­es­san­tes Paar Ange­bot an. Ergän­zend zum „Com­pa­n­ion Offer“ der Flug­ge­sell­schaft Emi­ra­tes, ver­spricht das „Cou­p­le Offer“ in den Beach­com­ber Häu­sern Paa­ren 50% Ermä­ßi­gung für eine von zwei rei­sen­den Per­so­nen in einer Suite. 

Ver­liebt, ver­lobt, und seit 25 Jah­ren ver­hei­ra­tet und nun die Ent­schei­dung: Wohin soll die Sil­­ber- hoch­zeits­rei­se gehen? An ein traum­haf­te­res Ziel als Mau­ri­ti­us war wohl kaum zu den­ken. Denn gibt es wirk­lich etwas schö­ne­res als unter Pal­men, an schnee­wei­ßen Sand­strän­den und in einem Flair, in dem man sich immer wie­der aufs Neue ver­liebt, das Liebesglück […]

Am 1. Okto­ber die­sen Jah­res, vier Wochen frü­her als geplant, öff­net das Ambre Hotel an der Ost­küs­te von Mau­ri­ti­us unter der Sun Resorts Flag­ge sei­ne Pfor­ten. Nach einer umfas­sen­den Reno­vie­rung der öffent­li­chen Berei­che und der ins­ge­samt 297 Zim­mer erstrahlt  das Haus nahe der Ort­schaft Palmar nun mit vier Ster­nen in neu­em Glanz.

Die bei­den staat­li­chen Hoch­schu­len von Mau­ri­ti­us genie­ßen inter­na­tio­nal nicht gera­de den bes­ten Ruf. Das soll sich in den kom­men­den Jah­ren ändern: Die mau­ri­ti­sche Regie­rung will mehr Ein­hei­mi­sche stu­die­ren las­sen und auch mehr inter­na­tio­na­le Stu­die­ren­de anlo­cken, weiß Ant­je All­rog­gen zu berich­ten. Bis 2020 erwar­tet man 100.000 aus­län­di­sche Gäs­te auf der Insel.

Gäs­te, die schon ein­mal an einer nor­ma­len Kata­­ma­ran-Fahrt teil­ge­nom­men haben, emp­fin­den es oft als Anstren­gung mit meist mehr als 20 Leu­ten auf einem Boot zu sit­zen. Die Dream­cat­cher, ein ele­gan­ter, wen­di­ger Kata­ma­ran bie­tet kom­for­ta­blen Platz für bis zu zwölf Per­so­nen. Die­ser Kata­ma­ran steht für all die Gäs­te bereit, die es lie­ber indi­vi­du­ell mögen. 

LUX* Island Resorts freu­en sich über die Zusam­men­ar­beit mit der mehr­fach aus­ge­zeich­ne­ten Desi­gne­rin Kel­ly Hop­pen, die das Flagship Hotel der Grup­pe, das LUX* Bel­le Mare auf Mau­ri­ti­us neu gestal­tet. Die mehr­fach preis­ge­krön­te bri­ti­sche Desi­gne­rin besuch­te das Resort und schuf ein Design, das auf ihren eige­nen Erfah­run­gen in dem luxu­riö­sen Strand­ho­tel gründet.

Fühl den Wind auf Mau­ri­ti­us. Über die Som­mer­mo­na­te wird Mau­ri­ti­us zum Kite­­surf- Para­dies für Sur­fer aus aller Welt. Ein star­ker, kon­stan­ter Wind beschert in die­ser Zeit die bes­ten Bedin­gun­gen. Die Insel lädt zum Kite­sur­fen ein und das “Kit­ei­val” ver­eint Sport­ler aus der gan­zen Welt auf der Insel.