Der Autor die­ses Berichts ist uns lei­der nicht bekannt, doch sei­ne Erleb­nis­se und Erfah­run­gen wol­len wir unse­ren Lesern ein­fach nicht vor­ent­hal­ten. Viel Ver­gnü­gen!

Mar­cus Tür­ner besuch­te Mau­ri­ti­us im Dezem­ber und hat sei­ne Erleb­nis­se und Ein­drü­cke in einem unter­halt­sa­men Rei­se­be­richt zusam­men gefasst.

Urlaub auf Mau­ri­ti­us schmeckt nach Green Island Rum! Er wird seit 1972 gebrannt, genießt welt­wei­ten Ruf und ist doch schwer zu bekom­men. Nun nicht mehr, denn über den offi­zi­el­len Ver­trieb in Deutsch­land, kann in Nürn­berg bestellt wer­den. Frau Dröss­ler Giroff­le gab uns freund­li­cher­wei­se Ant­wor­ten auf unse­re hoch­pro­zen­ti­gen Fra­gen.

Uwe Jan­ßen ist Stell­ver­tre­ten­der Chef­re­dak­teur von Euro­pas größ­tem Segel­ma­ga­zin, der YACHT wo in die­ser wun­der­ba­re Bericht über das Segeln vor Mau­ri­ti­us ver­öf­fent­licht wur­de.

Gün­ter Füre­der ver­brach­te mit sei­ner Frau und sei­nen 2 Kin­dern ( 4 & 5 Jah­re) von Mit­te Sep­tem­ber bis Ende Novem­ber 2003 neun schö­ne Wochen auf Mau­ri­ti­us. Hier sei­ne Tipps und Emp­feh­lun­gen.

Ihre Flit­ter­wo­chen ver­brach­ten Micha­el und Kers­tin Strauch im Bel­le Mare Pla­ge — The Resort im Okto­ber 2006. Und von ihrer ein­wö­chi­gen Rei­se haben sie uns einen sehr aus­führ­li­chen und infor­ma­ti­ven Rei­se­be­richt mit­ge­bracht.

Immer mehr Urlau­ber nut­zen die Mög­lich­kei­ten die Insel indi­vi­du­ell für sich zu ent­de­cken. Bei „Mau­ri­ti­us Indi­vi­du­ell“ ist der Name Pro­gramm. Der Rei­se­ver­an­stal­ter aus Bux­te­hu­de ver­mit­telt einen spe­zi­ell auf die Wün­sche des Urlau­bers abge­stimm­ten Auf­ent­halt auf Mau­ri­ti­us. Wir hat­ten Gele­gen­heit, mit Wer­ner Rah­mann über Indi­vi­du­el­les auf Mau­ri­ti­us zu spre­chen.

Ste­fan Mer­tes ist 1990 im Alter von 23 Jah­ren nach Mau­ri­ti­us gekom­men und hat dort im mehr­fa­chen Sin­ne sein Glück gefun­den – pri­vat und beruf­lich. Er betreibt eine Tex­til­fir­ma und ist Mit­her­aus­ge­ber des belieb­ten Inter­net­por­tals „Info Mau­ri­ti­us”. Dazu und natür­lich auch zum unter­schied­li­chen Lebens­ge­fühl auf Mau­ri­ti­us und in Deutsch­land haben wir Ste­fan befragt.

Wer sei­nen Mau­­ri­­ti­us-Urlaub ledig­lich im Hotel ver­bringt, ver­passt vie­les. Annet­te Wild ver­öf­fent­lich­te die­sen wun­der­ba­ren und aus­führ­li­chen Arti­kel bereits 2001. Und auch Jah­re spä­ter hat er nichts an Aktua­li­tät, Esprit und Charme ver­lo­ren.