Mau­ri­ti­us wird bestän­dig unter die fünf bes­ten Hoch­­­zeits-Loca­­ti­ons welt­weit gewählt. Kein Wun­der, erfüllt die Insel im Indi­schen Oze­an doch nahe­zu alle Träu­me der Roman­ti­ker: ein­sa­me, puder­wei­ße Strän­de mit Pal­men, leuch­tend blau­es Meer, mil­des Kli­ma und freund­li­che Ein­hei­mi­sche, die Gäs­te herz­lich will­kom­men heißen. 

Eltern mit Kind träu­men von einem ent­span­nen­den Fami­li­en­ur­laub. Span­nung, Spiel und Spaß rund um die Uhr – wie wäre es zum per­fek­ten Urlaubs­glück auch mit ein paar Stun­den Pau­se, in denen man ganz für sich ist? Ob ein Cock­tail am Strand, ein gutes Buch auf der Son­nen­lie­ge oder eine ver­wöh­nen­de Mas­sa­ge: All dies wird ab […]

Das Roy­al Palm Mau­ri­ti­us, Flagg­schiff der Beach­com­ber Hotel­grup­pe, Mit­glied der Lea­ding Hotels of the World und ers­tes Haus der Mar­ke Roy­al Palm, eröff­net nach umfang­rei­chen Umbau- und Reno­vie­rungs­maß­nah­men wie­der sei­ne Türen. Kurz vor dem 30. Hotel­ge­burts­tag im kom­men­den Jahr kon­zen­trier­ten sich die Arbei­ten haupt­säch­lich auf die Unter­kunfts­mög­lich­kei­ten und die zen­tra­len Berei­che des Hotels. 

Ein ein­zig­ar­ti­ges Rei­se­er­leb­nis, das über den klas­si­schen Hotel­auf­ent­halt und Bade­ur­laub hin­aus­geht: Hotel­gäs­te der Veran­da Resorts auf Mau­ri­ti­us pro­fi­tie­ren ab sofort von einem neu­en Kul­tur­pro­gramm aus zahl­rei­chen Akti­vi­tä­ten, das Bestand­teil jeder Buchung ist. 

Air Mau­ri­ti­us und Air­bus ver­kün­de­ten auf der Luft­fahrt­mes­se in Farn­bo­rough den Abschluss für den Kauf von vier Air­bus Groß­raum­flug­zeu­gen des Typs A350-900. Zwei wei­te­re Maschi­nen des glei­chen Typs wer­den geleast. Damit voll­zieht die mau­ri­ti­sche Flug­ge­sell­schaft einen wei­te­ren wich­ti­gen Schritt ihres Sanierungsplans. 

Auf ihrer Tour zu den Hotels der Insel Mau­ri­ti­us macht Andrea Ban­cil­hon, Pro­duct Mana­ge­rin beim Rei­se­ser­vice Graw, Sta­ti­on im Mara­di­va Resort & Spa und hat uns auch von dort ein paar ganz per­sön­li­che Ein­drü­cke mitgebracht.

Bereits Jac­­ques-Hen­­ry Ber­nar­din de Saint-Pierre wähl­te das Insel­pa­ra­dies Mau­ri­ti­us als Kulis­se für sei­nen erfolg­rei­chen Roman „Paul et Vir­gi­nie“. Wel­cher Ort könn­te auch geeig­ne­ter sein für eine Geschich­te, die von zwei Ver­lieb­ten han­delt? Auch heu­te ist Mau­ri­ti­us noch eben­so roman­tisch wie bei Erschei­nung des Buches im Jahr 1788. 

Das Bei­spiel des Fünf-Ster­­ne-Resorts Long Beach auf Mau­ri­ti­us zeigt, wie sich der hohe Anspruch des Gas­tes mit Natur­schutz ver­ein­ba­ren lässt.  Das 2011 eröff­ne­te Resort mit 255 Zim­mern und einer Grund­flä­che von 24 Hekt­ar gilt auf der Insel im Indi­schen Oze­an als Vor­zei­ge­pro­jekt für res­sour­cen­scho­nen­de Technologien. 

Regel­mä­ßig ver­öf­fent­li­chen wir Rei­se­be­rich­te von Maxi Gur­gel und Impres­sio­nen ihrer Arbeit als Hoch­zeits­fo­to­gra­fin auf Mau­ri­ti­us. Das ZDF hat vor eini­ger Zeit den Weg von Maxi Gur­gel zur ers­ten deut­schen Hoch­zeits­fo­to­gra­fin auf Mau­ri­ti­us beglei­tet und nun erfolgt die Aus­strah­lung am Pfingst­mon­tag, dem 09.06.2014 um 14.25–15.10 Uhr im ZDF (Aus­wan­dern ins Para­dies, “Ein lan­ger Weg”).