Eltern mit Kind träu­men von einem ent­span­nen­den Fami­li­en­ur­laub. Span­nung, Spiel und Spaß rund um die Uhr – wie wäre es zum per­fek­ten Urlaubs­glück auch mit ein paar Stun­den Pau­se, in denen man ganz für sich ist? Ob ein Cock­tail am Strand, ein gutes Buch auf der Son­nen­lie­ge oder eine ver­wöh­nen­de Mas­sa­ge: All dies wird ab 1. Novem­ber zur Rea­li­tät! Die Heri­ta­ge Resorts im Süd­wes­ten von Mau­ri­ti­us sind das opti­ma­le Rei­se­ziel in der Fer­ne für Paa­re mit Babys. Das pro­fes­sio­nel­le Betreu­ungs­team des neu­en „Baby Timomo“-Club, täg­lich geöff­net von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr, küm­mert sich lie­be­voll um alle Won­ne­prop­pen bis zu zwei Jah­ren – ein ein­zig­ar­ti­ges Kon­zept, völ­lig kos­ten­los.

heritage_babyclub_02

Der Baby-Club liegt direkt zwi­schen den bei­den Luxus­ho­tels Heri­ta­ge Le Tel­fair und Heri­ta­ge Awa­li. Ins­ge­samt sechs spe­zi­ell für Klein­kin­der aus­ge­bil­de­te Betreue­rin­nen, die auch Ers­te Hil­fe leis­ten kön­nen, ste­hen für die klei­nen Gäs­te zur Ver­fü­gung. Jede betreut maxi­mal zwei Kin­der zur glei­chen Zeit – somit wird gewähr­leis­tet, dass die Babys sicher von den Mit­ar­bei­te­rin­nen umsorgt wer­den und die Eltern voll­kom­men beru­higt ihre Aus­zeit genie­ßen kön­nen. Der Bio-Rhyth­mus sowie der per­sön­li­che Cha­rak­ter des Kin­des wer­den, nach Abstim­mung mit den Eltern, wäh­rend der Akti­vi­tä­ten selbst­ver­ständ­lich berück­sich­tigt. Außer­halb der Öff­nungs­zei­ten steht auch ein per­sön­li­cher Baby­sit­ter gegen Gebühr zur Ver­fü­gung.

heritage_babyclub_03

Wei­ter­hin ver­fü­gen das Heri­ta­ge Le Tel­fair und das Heri­ta­ge Awa­li jeweils über einen Baby­pfle­ge­raum, der 24 Stun­den täg­lich geöff­net ist und sich in der Nähe der öffent­li­chen Berei­che befin­det. Hier kön­nen Eltern in Ruhe ihre Babys stil­len oder deren Mahl­zei­ten zube­rei­ten. Außer­dem ist der Raum mit Fla­schen­wär­mer, Ste­ri­li­sa­to­ren, Mikro­wel­le, Kühl­schrank, Wickel­tisch, Was­ser, Kek­sen und Früch­ten bestückt – ganz wie im eige­nen Zuhau­se. In den Zim­mern und Sui­ten erwar­tet Fami­li­en mit Babys bis zu drei Jah­ren ein Baby­korb, gefüllt mit Kör­per­lo­tion, Öl, Sham­poo, Sei­fe, Hand­tü­chern und Bade­man­tel. Zur Ver­fü­gung ste­hen dar­über hin­aus Zusatz­bet­ten, Wickel­ti­sche, Ein­zel- und Dop­pel­kin­der­wa­gen, Baby-Menüs, Auto­sit­ze, Hoch­stüh­le, WC-Sit­ze, Bade­wan­nen und vie­les mehr. Fern­rei­sen mit dem Klein­kind waren noch nie so leicht!

Heri­ta­ge Resorts, Mau­ri­ti­us
Zu den Heri­ta­ge Resorts gehö­ren zwei luxu­riö­se Hotels im Fünf-Ster­ne-Seg­ment sowie ein Bun­ga­low-Vil­la­ge der Ober­klas­se, die an der Süd­küs­te von Mau­ri­ti­us in der 2.500 Hekt­ar umfas­sen­den Domai­ne de Bel Ombre lie­gen. Neben den luxu­riö­sen Unter­künf­ten umfasst die Domai­ne de Bel Ombre zwölf Restau­rants und acht Bars, den Heri­ta­ge Golf Club, das Frédé­ri­ca Natur­re­ser­vat, den C Beach Club, zwei Kin­der-Clubs sowie ein Teens-Club und ein Baby-Club, zwei Spas und diver­se Sport­ein­rich­tun­gen. Das Heri­ta­ge Le Tel­fair Golf & Spa Resort (Fünf-Ster­ne-Supe­ri­or) gilt als Aus­hän­ge­schild. Es ist im Stil der mau­ri­ti­schen Kolo­ni­al-Archi­tek­tur des 19. Jahr­hun­derts errich­tet und ver­sprüht den Charme einer Zucker­plan­ta­ge ver­gan­ge­ner Zei­ten. Das Resort gehört zu den “Small Luxu­ry Hotels of the World”. Das Heri­ta­ge Awa­li Golf & Spa Resort (Fünf-Ster­ne) kom­bi­niert Ele­ganz mit der Magie Afri­kas. Ange­legt wie ein klei­nes Dorf, ver­tei­len sich die ein­zel­nen afri­ka­nisch gestal­te­ten Gebäu­de im weit­läu­fi­gen Gar­ten der Anla­ge. Bei­de Hotels wur­den bereits vier­mal mit dem begehr­ten “World Luxu­ry Hotel Award” aus­ge­zeich­net. Die exklu­si­ven Heri­ta­ge The Vil­las paa­ren Pri­vat­sphä­re mit exzel­len­tem Hotel­ser­vice. Sie bie­ten eine atem­be­rau­ben­de Aus­sicht auf den kris­tall­kla­ren Indi­schen Oze­an und den 18-Loch-Cham­pi­ons­hip-Golf­platz.