Air Mau­ri­ti­us und Air­bus ver­kün­de­ten auf der Luft­fahrt­mes­se in Farn­bo­rough den Abschluss für den Kauf von vier Air­bus Groß­raum­flug­zeu­gen des Typs A350-900. Zwei wei­te­re Maschi­nen des glei­chen Typs wer­den geleast. Damit voll­zieht die mau­ri­ti­sche Flug­ge­sell­schaft einen wei­te­ren wich­ti­gen Schritt ihres Sanie­rungs­plans. Zuletzt erreich­te Air Mau­ri­ti­us bereits die Rück­kehr in die Gewinn­zo­ne und erhielt die Aus­zeich­nung zur 4-Sterne–Airline durch Skyt­rax.
 
Air Mau­ri­ti­us wird 2017 zunächst zwei Flug­zeu­ge vom Flug­zeug­fi­nan­zie­rer Aer­Cap Hol­dings im Lea­sing erhal­ten. Die Aus­lie­fe­rung der vier bei Air­bus gekauf­ten Flug­zeu­ge ist für 2019 und 2020 geplant. Die mau­ri­ti­sche Flug­ge­sell­schaft hat sich zudem die Opti­on auf den Kauf von bis zu drei wei­te­ren A350-900 zu glei­chen Kon­di­tio­nen gesi­chert.
 
„Die treib­stoff­ef­fi­zi­en­te A350-900 ist für uns der Schlüs­sel zur Moder­ni­sie­rung unse­rer Flot­te, wird aber auch unse­re ope­ra­ti­ven Kos­ten signi­fi­kant redu­zie­ren. Die­ses Flug­zeug ist die bedeut­sa­me Wen­de, die unse­re Pro­dukt– und Wett­be­werbs­fä­hig­keit stär­ken wird“, sag­te André Vil­jo­en, Chief Exe­cu­ti­ve Offi­cer von Air Mau­ri­ti­us auf der Luft­fahrt­mes­se am Mitt­woch. 
 
Die Flot­ten­er­neue­rung ist Bestand­teil des in 2012 begon­nen Spar­plans der Air­line. Nach­dem Air Mau­ri­ti­us in den letz­ten zwei Geschäfts­jah­ren Ver­lus­te schrieb, konn­te sie für das kürz­lich abge­lau­fe­ne Geschäfts­jahr 13/14 wie­der einen Gewinn ver­mel­den. Zudem wur­de der Natio­nal Car­ri­er des Insel­staa­tes Mau­ri­ti­us vor eini­gen Tagen nicht nur zur 4-Ster­ne-Flug­ge­sell­schaft von der Unter­neh­mens­be­ra­tung Skyt­rax erho­ben, son­dern erhielt erneut die Word Tra­vel Aus­zeich­nung zur „Lea­ding Air­line in the Indian Oce­an“.

Die 1967 gegrün­de­te Natio­nal Air­line des Insel­staa­tes Mau­ri­ti­us erschließt mit ihrer Flot­te von vier A340-300, zwei A340-300E, zwei A330-200, zwei A319-100 sowie zwei ATR72-500 über das Dreh­kreuz Mau­ri­ti­us 20 Desti­na­tio­nen in Euro­pa, Asi­en, Aus­tra­li­en, Afri­ka und im Indi- schen Oze­an. Buch­bar sind die Tickets unter der Reser­vie­rungs­hot­line (069) 24 00 19 99, online unter www.airmauritius.com, in jedem Rei­se­bü­ro sowie über alle gän­gi­gen Rei­se­ver­an­stal­ter.