LUX* Island Resorts bie­tet in den Hotels LUX* Bel­le Mare, LUX* Grand Gau­be und Tamas­sa auf Mau­ri­ti­us das Lernprogramm„Teddy Ten­nis“ an. Ted­dy Ten­nis rich­tet sich an Kin­der im Alter von drei bis acht Jah­ren: Es ver­bin­det Musik, Bil­der und Ted­dy­bär-Geschich­ten, damit die ers­ten Erfah­run­gen mit dem Sport Spaß machen und kind­ge­rech­te Erfolgs­er­leb­nis­se mit sich brin­gen.

Ted­dy Ten­nis lehrt nicht nur die wesent­li­chen Ten­nis­fä­hig­kei­ten, son­dern es hat sich gezeigt, dass es außer­dem das Selbst­ver­trau­en und die Koor­di­na­ti­on ver­bes­sert, Team­geist auf­baut und das Kon­zept des „Fair Play“ sowie Sports­geist ver­mit­telt. Kin­dern wird das Pro­gramm über das Buch „Dan­ny Bear besucht die Ten­nis Aka­de­mie“ ver­mit­telt. Es ent­hält außer­dem Geschich­ten, die dazu ermu­ti­gen, gesun­de Nah­rungs­mit­tel zu essen und sich aus­rei­chend zu bewe­gen. Ver­schie­de­ne Bären­fi­gu­ren wie Mol­ley, die Vol­leys mag, und Boris, der ger­ne Bäl­le auf­pral­len lässt, zei­gen die Grund­übun­gen des Ten­nis. Musik wird dafür ein­ge­setzt, den Rhyth­mus der Bewe­gun­gen zu beto­nen. Die Kin­der ahmen die Bewe­gun­gen unter Anlei­tung von Head Ted, dem Ten­nis Coach, auf dem Platz nach.  

Ted­dy Ten­nis ist ein sehr struk­tu­rier­tes Pro­gramm mit drei Kern­kom­po­nen­ten: Spie­le, Übun­gen und Musik. Die Kin­der wer­den dafür in zwei Alters­grup­pen ein­ge­teilt: Drei- bis Fünf­ein­halb­jäh­ri­ge (Dan­ny Bear), und Fünf­ein­halb- bis Acht­jäh­ri­ge (John­ny Mac Bear). Die Ted­dy Ten­nis Spiel­stun­den sind sorg­fäl­tig aus­ge­ar­bei­tet und berück­sich­ti­gen Unter­schie­de in der Alters­struk­tur,
den Fähig­kei­ten und den Erfah­run­gen der betei­lig­ten Kin­der.

Ted­dy Ten­nis Musik wur­de spe­zi­ell ent­wi­ckelt, um den rich­ti­gen Rhyth­mus und das Timing zu jedem Spiel oder jeder Übung zu lie­fern. Die Ted­dy Ten­nis Akti­vi­tä­ten – ins­ge­samt gibt es davon mehr als 50 – kon­zen­trie­ren sich auf drei Berei­che bei der Ent­wick­lung von Fähig­kei­ten: Bewe­gungs­ge­schick­lich­keit, Ball­ge­fühl und den Umgang mit dem Schlä­ger. Das Pro­gramm ist ein welt­wei­ter Erfolg. Der Mit­be­grün­der, Ste­phen Bean, sagt: „Das Pro­gramm Ted­dy Ten­nis hilft, die Grund­la­ge für eine gesun­de Lebens­wei­se bei Kin­dern zu legen, indem es Bewe­gun­gen und Akti­vi­tä­ten mit Spaß aus­führt. Wenn die Kin­der ein­mal dar­an Gefal­len gefun­den haben, blei­ben sie immer aktiv.

LUX* CEO Paul Jones ist begeis­tert: „Wir wol­len allen unse­ren Gäs­ten einen Urlaub bie­ten, der unbe­schwert und fröh­lich ist. Ted­dy Ten­nis ver­spricht das spe­zi­ell für unse­re klei­nen Gäs­te.

Wir beglei­ten in einer losen Artikel­reihe die Meta­mor­phose der LUX* Island Resorts und stel­len unse­ren Lesern das Kon­zept der mau­ri­tis­chen Hotel­ket­te aus­führlich vor.