Heu­te wer­fen wir einen Blick über den Insel­rand hin­aus und auf die Nach­bar­in­sel Réuni­on. Und wir tun dies mit den Kol­le­gen vom Kurier, die uns und Ihnen die Insel, 30 Flug­mi­nu­ten von Mau­ri­ti­us ent­fernt, vor­stel­len und für einen erhol­sa­men Aktiv­ur­laub emp­feh­len.

Auch wenn vie­le Rei­se­ver­an­stal­ter mit Hoch­­glanz-Bro­­schü­­ren für einen Bade­ur­laub unter Kokos­pal­men wer­ben: Mau­ri­ti­us hat weit mehr als nur wei­ße Sand­strän­de und eis­ge­kühl­te Long­drinks an der Pool­bar zu bie­ten.” So schreibt Tahsin Özen in sei­ner Lie­bes­er­klä­rung an Mau­ri­ti­us bei den Kol­le­gen von typisch.at.

Zur Zeit der Ern­te, mor­gens um fünf, duf­tet die Plan­ta­ge am stärks­ten. Nach Cha­nel No.5.” So ist es im unter­halt­sa­men Arti­kel von Bir­git Weidt in der Welt Online zu lesen, die von ihren Erleb­nis­sen in der Domai­ne de l’Ylang-Ylang berich­tet.

Ange­fan­gen hat alles mit einer Wind­böe am Lago di Gar­da. Eben noch stand Mar­kus Schlit­ten­bau­er ein­fach so auf dem Brett, als er im nächs­ten Moment von eben jener Böe Rich­tung Hotel Pier auf Höchst­ge­schwin­dig­kei­ten von min­des­tens 20 km/h beschleu­nigt wur­de. Wow! Von da an war Wind­sur­fen sei­ne gro­ße Lei­den­schaft.

Mau­ri­ti­us hat weit mehr zu bie­ten, als wei­ßen Strand und blau­es Meer. Chris­ti­an Haas macht für FOCUS online den ulti­ma­ti­ven Out­door-Check und nimmt das Ange­bot für akti­ve Urlau­ber genau­er unter die Lupe.

… im Indi­schen Oze­an. Unter die­sem Titel por­trai­tiert die Online-Plat­t­­form “Mit­tel­baye­ri­sche” die neue Oper auf Mau­ri­ti­us all­ge­mein und den Diri­gen­ten Mar­tin Wett­ges spe­zi­ell.

Der NDR strahl­te in sei­ner mareTV Rei­he eine wun­der­ba­re Repor­ta­ge unter dem Titel “Mau­ri­ti­us — Para­dies im Indi­schen Oze­an” aus. Im Mit­tel­punkt stan­den Land und Leu­te, deren all­täg­li­ches Leben in lie­be­vol­len Geschich­ten und fan­tas­ti­schen Bil­dern ein­ge­fan­gen wur­de.

Kul­tu­rell sind sie ein Mix aus Euro­pa, Afri­ka und Asi­en, land­schaft­lich aus Para­dies und Traum­welt: Sey­chel­len, Mau­ri­ti­us, Réuni­on und Rodri­gues” — so die tref­fen­de Ein­schät­zung von Uta Gori­d­is.

Die Fas­zi­na­ti­on des Mee­res an den Küs­ten von Mau­ri­ti­us ganz inten­siv erle­ben — Fei­ne Sand­strän­de, ein­sa­me Lagu­nen und far­ben­präch­ti­ge Koral­len­rif­fe — Ein inter­es­san­tes Hin­ter­land macht Lust auf Aus­flü­ge und Golf…” Das schreibt Kat­ja Tam­chi­na über Mau­ri­ti­us.