Bereits Jac­ques-Hen­­ry Ber­nar­din de Saint-Pierre wähl­te das Insel­pa­ra­dies Mau­ri­ti­us als Kulis­se für sei­nen erfolg­rei­chen Roman „Paul et Vir­gi­nie“. Wel­cher Ort könn­te auch geeig­ne­ter sein für eine Geschich­te, die von zwei Ver­lieb­ten han­delt? Auch heu­te ist Mau­ri­ti­us noch eben­so roman­tisch wie bei Erschei­nung des Buches im Jahr 1788. 

Das Bei­spiel des Fünf-Ster­­ne-Resorts Long Beach auf Mau­ri­ti­us zeigt, wie sich der hohe Anspruch des Gas­tes mit Natur­schutz ver­ein­ba­ren lässt.  Das 2011 eröff­ne­te Resort mit 255 Zim­mern und einer Grund­flä­che von 24 Hekt­ar gilt auf der Insel im Indi­schen Oze­an als Vor­zei­ge­pro­jekt für res­sour­cen­scho­nen­de Tech­no­lo­gi­en.

Regel­mä­ßig ver­öf­fent­li­chen wir Rei­se­be­rich­te von Maxi Gur­gel und Impres­sio­nen ihrer Arbeit als Hoch­zeits­fo­to­gra­fin auf Mau­ri­ti­us. Das ZDF hat vor eini­ger Zeit den Weg von Maxi Gur­gel zur ers­ten deut­schen Hoch­zeits­fo­to­gra­fin auf Mau­ri­ti­us beglei­tet und nun erfolgt die Aus­strah­lung am Pfingst­mon­tag, dem 09.06.2014 um 14.25–15.10 Uhr im ZDF (Aus­wan­dern ins Para­dies, “Ein lan­ger Weg”).

Das Heri­ta­ge Le Tel­fair Golf & Spa Resort an der Süd­west­küs­te von Mau­ri­ti­us ist Spon­sor des Welt­fi­na­les des Short Track Match­play — Race to Mau­ri­ti­us im Früh­jahr 2015. Von April bis Sep­tem­ber 2014 haben deut­sche Golf­clubs die Mög­lich­keit, eine oder meh­re­re Ligen zu regis­trie­ren, bestehend aus acht bis zwölf Spie­lern.

Unter dem Mot­to „Reaching New Heights“ fin­det am 13. Juli 2014 zum vier­ten Mal das größ­te Lau­fe­vent auf Mau­ri­ti­us statt, der Dodo Trail. Der Lauf, Teil der Indian Oce­an Trail Tour, ist ein inter­na­tio­na­les Sport­event, das sich durch sei­ne ent­spann­te und freund­li­che Atmo­sphä­re aus­zeich­net.

1997 haben Vir­gi­nie und Jean-Marc Lages­se das Grund­stück, auf dem heu­te das Team der Eco-Lodge Lakaz Cha­ma­rel sei­ne Gäs­te begrüßt, gekauft. Vor­erst als Wohn­haus der Fami­lie gedacht, eröff­ne­te 2004 das 20 Sui­ten klei­ne Bou­­tique-Hotel, mit dem ein völ­lig neu­es Kon­zept für Mau­­ri­­ti­us-Urlau­ber ins Leben geru­fen wur­de.

Das LUX* Bel­le Mare auf Mau­ri­ti­us star­tet mit neu­em Design ins Jahr 2014. Die bekann­te Innen­ar­chi­tek­tin Kel­ly Hop­pen, die bereits 2011 für die Neu­ge­stal­tung der dor­ti­gen Vil­len und Honey moon Sui­ten ver­ant­wort­lich zeich­ne­te, war nun auch beim Make­over des rest­li­chen Resorts inklu­si­ve der Außen­an­la­gen, Restau­rants und des Café LUX* feder­füh­rend.

Mit dem ver­füg­ba­ren Rei­se­bud­get mehr Kom­fort erle­ben? Das ist der­zeit in den fünf Sun Resorts auf Mau­ri­ti­us mög­lich. Noch bis April pro­fi­tie­ren Rei­sen­de von Gra­­tis-Näch­­ten oder mehr als 20 Pro­zent Rabatt. Frisch­ver­mähl­te genie­ßen von Mai bis Sep­tem­ber ein ganz beson­de­res Geschenk: Die Braut flit­tert zum Null­ta­rif. 

Vom 27. Novem­ber bis zum 01. Dezem­ber 2013 dreht sich auf Mau­ri­ti­us alles um die außer­or­dent­lich viel­fäl­ti­ge Kul­tur der Kreo­len. Meh­re­re Insel­staa­ten im Indi­schen Oze­an zäh­len zu den Teil­neh­mern des Fes­ti­val Inter­na­tio­nal Kreol, das Ein­hei­mi­schen wie Besu­chern kreo­li­sche Bräu­che näher bringt.