Mau­ri­ti­us punk­tet mit krea­ti­ven Gour­­met-Fes­­ti­vals, ein­zig­ar­ti­gen Restau­rants und inter­na­tio­na­ler Küche. Fragt man nach Ein­drü­cken und Erin­ne­run­gen des Urlaubs auf Mau­ri­ti­us, so wird auch immer wie­der die abwechs­lungs­rei­che und exzel­len­te Küche der Insel genannt. Wir haben eini­ge der kuli­na­ri­schen High­lights für Sie zusam­men gestellt.

Alle Mau­ri­ti­us­lieb­ha­ber die im Sep­tem­ber in Ber­lin sind soll­ten einen Muse­ums­be­such unbe­dingt mit ein­pla­nen. Eine welt­weit ein­zig­ar­ti­ge Aus­stel­lung, “Mau­ri­ti­us — Das Tref­fen der Köni­gin­nen” ver­sam­melt den Groß­teil der legen­dä­ren Blau­en und Roten Mau­­ri­­ti­us-Brie­f­­mar­ken im Muse­um für Kom­mu­ni­ka­ti­on Ber­lin.

Die Beach­com­ber Hotel­grup­pe hat im Rah­men ihrer Som­mer­ak­tio­nen ein beson­de­res Ange­bot für Senio­ren auf­ge­legt. Vom 1. Mai bis 30.September 2011 erhal­ten Kun­den ab 65 Jah­ren spe­zi­el­le Vor­tei­le.

Insel­hop­ping im Indi­schen Oze­an: Mau­ri­ti­us nimmt Teil am Tou­ris­mus­kon­zept „Vanil­la Islands“ zur För­de­rung der Tou­ris­mus­wirt­schaft in der Regi­on. Die Lea­der der Tou­ris­mus­boards der Sey­chel­len, von La Reuni­on, Mada­gas­kar und eben Mau­ri­ti­us stell­ten das Kon­zept auf der ITB in Ber­lin vor.

Nach dem posi­ti­ven Ver­lauf des Geschäfts­jah­res 2010/2011 ver­kün­det die Air­line Anläss­lich der dies­jäh­ri­gen ITB in Ber­lin die Rück­kehr zu Non­stop­flü­gen nach Mau­ri­ti­us aus dem deut­schen Markt. Im Win­ter­flug­plan 2011/12 star­ten dann wöchent­lich je eine Maschi­ne ab Frank­furt und Mün­chen non­stop zur belieb­ten Win­ter­desti­na­ti­on Mau­ri­ti­us.

Der Beach­com­ber Para­dis Golf Club hat ein neu­es Golf-Anfän­ger-Ange­bot auf­ge­legt, das es Gäs­ten des Para­dis Hotel & Golf­club und des Dina­ro­bin Hotel Golf & Spa ermög­li­chen soll, wäh­rend ihres Urlau­bes das Basis-Golf­spiel zu erler­nen.

Das Beach­com­ber Hotel Roy­al Palm, an der Nord­küs­te von Mau­ri­ti­us, stellt ein neu­es Kon­zept für sei­ne Gäs­te vor: Ab dem 15. Mai wird das so genann­te „Body & Soul“ Pro­gramm ange­bo­ten, das Roy­al Palm Gäs­ten ermög­licht in ihrem Urlaub ein erfolg­rei­ches Fitness‑, Spa und Ernäh­rungs­pro­gramm zu absol­vie­ren.

Air Mau­ri­ti­us erwirt­schaf­te­te in ihrem drit­ten Quar­tal einen Gewinn von 12,2 Mil­lio­nen Euro, 9 Mil­lio­nen Euro mehr als im Ver­gleichs­zeit­raum 2009. Die Aus­las­tung der Flug­zeu­ge lag bei 82,9 Pro­zent. Im Zeit­raum Okto­ber bis Dezem­ber 2010 beför­der­te die Air­line 383.649 Pas­sa­gie­re, das ist ein Anstieg von 15,4 Pro­zent zum Vor­jahr.

In Kap­peln betreibt die Fam­i­lie Alt­haus das ein­zi­ge uns bekan­nte orig­i­nal mau­ri­tian­is­che Restau­rant in Deutsch­land. Das “La Case Kreol”. Fran­cie Alt­haus hat nun ein Koch­buch ver­öf­fent­licht, dass uns in die Geheim­nis­se der kreo­li­schen Küche ein­weiht und das wir gern vor­stel­len und ver­lo­sen!