Mau­ri­ti­us wird bestän­dig unter die fünf bes­ten Hoch­­­zeits-Loca­­ti­ons welt­weit gewählt. Kein Wun­der, erfüllt die Insel im Indi­schen Oze­an doch nahe­zu alle Träu­me der Roman­ti­ker: ein­sa­me, puder­wei­ße Strän­de mit Pal­men, leuch­tend blau­es Meer, mil­des Kli­ma und freund­li­che Ein­hei­mi­sche, die Gäs­te herz­lich will­kom­men hei­ßen.

Das Bei­spiel des Fünf-Ster­­ne-Resorts Long Beach auf Mau­ri­ti­us zeigt, wie sich der hohe Anspruch des Gas­tes mit Natur­schutz ver­ein­ba­ren lässt.  Das 2011 eröff­ne­te Resort mit 255 Zim­mern und einer Grund­flä­che von 24 Hekt­ar gilt auf der Insel im Indi­schen Oze­an als Vor­zei­ge­pro­jekt für res­sour­cen­scho­nen­de Tech­no­lo­gien.

Mit dem ver­füg­ba­ren Rei­se­bud­get mehr Kom­fort erle­ben? Das ist der­zeit in den fünf Sun Resorts auf Mau­ri­ti­us mög­lich. Noch bis April pro­fi­tie­ren Rei­sen­de von Gra­­tis-Näch­­ten oder mehr als 20 Pro­zent Rabatt. Frisch­ver­mähl­te genie­ßen von Mai bis Sep­tem­ber ein ganz beson­de­res Geschenk: Die Braut flit­tert zum Null­ta­rif. 

Feri­en ohne Kin­der? Für Paa­re, die ger­ne zu zweit oder mit Freun­den ohne Nach­wuchs den Urlaub ver­brin­gen möch­ten, lohnt sich kom­men­den Win­ter ein Blick nach Mau­ri­ti­us. Auf der Zucker­in­sel im Indi­schen Oze­an begrüßt das Vier-Ster­­ne-Resort Ambre ab dem 1. Novem­ber nur noch Gäs­te, die min­des­tens 16 Jah­re alt sind.

Gro­ße Freu­de im Tra­di­ti­ons­ho­tel Le Tou­ess­rok auf Mau­ri­ti­us: Das Hotel wur­de im Mai gleich zwei­fach aus­ge­zeich­net: Neben dem „Ultrat­ra­vel Award“ als „ Best Hotel in Afri­ca and Indian Oce­an“ erhielt es auch die Aus­zeich­nung als „Lea­ding Golf Resort“ der Groß­re­gi­on bei den World Tra­vel Awards.

Ganz in weiß, aber ohne Blu­men­strauß fei­ern auf Mau­ri­ti­us Urlau­ber und Ein­hei­mi­sche zusam­men im Mond­schein auf der Ile aux Cerfs. Bei dem Gro­ße­vent auf der dem Sechs-Ster­­ne-Resort Le Tou­ess­rok vor­ge­la­ger­ten Insel tan­zen regel­mä­ßig bis zu 3.000 Gäs­te zu den Beats inter­na­tio­na­ler Top-DJ’s.

Das im Okto­ber eröff­ne­te Ambre Resort auf Mau­ri­ti­us der Hotel­grup­pe Sun Resorts freut sich über einen gelun­ge­nen Start. Mit einer Aus­las­tung von 100 Pro­zent über die Weih­nachts­fei­er­ta­ge und den Jah­res­wech­sel gehör­te es mit zu den Gewin­nern auf der Insel.

Drei Tur­nie­re sor­gen Ende des Jah­res für sport­li­che Span­nung auf dem Le Tou­ess­rok Golf­platz auf Mau­ri­ti­us. Neben dem eta­blier­ten Pro-Am-Klas­­si­­ker Stan­dard Bank Mau­ri­ti­us Open im Dezem­ber fin­den im Novem­ber zur Ein­stim­mung die bei­den Ama­teur­tur­nie­re Long Beach Golf Tro­phy und Le Tou­es­s­rok-Air Mau­ri­ti­us Inter­na­tio­nal Golf Tro­phy statt.

Am 1. Okto­ber die­sen Jah­res, vier Wochen frü­her als geplant, öff­net das Ambre Hotel an der Ost­küs­te von Mau­ri­ti­us unter der Sun Resorts Flag­ge sei­ne Pfor­ten. Nach einer umfas­sen­den Reno­vie­rung der öffent­li­chen Berei­che und der ins­ge­samt 297 Zim­mer erstrahlt  das Haus nahe der Ort­schaft Palmar nun mit vier Ster­nen in neu­em Glanz.

Nächste Seite »