Ich kann nur allen, die über­le­gen, eben­falls in solch einem Rah­men zu hei­ra­ten, mei­ne ganz kla­re Emp­feh­lung aus­spre­chen — im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes: TRAUT euch!” So das Fazit von Bräu­ti­gam Chris­ti­an zur Traum­hoch­zeit auf Mau­ri­ti­us. In Ihrem Rei­se­be­richt lässt und das Braut­paar teil­ha­ben an einem wun­der­ba­ren Hoch­zeits­tag.

Maxi Gur­gel wur­de 1979 in Mag­de­burg gebo­ren. Die Kame­ra beglei­tet sie schon seit ihrer Kind­heit. Stu­di­en­auf­ent­hal­te in Latein­ame­ri­ka ent­fach­ten ihre Lei­den­schaft zur Rei­se­fo­to­gra­fie und öff­ne­ten ihr Herz für frem­de Kul­tu­ren. Vom 31.03. bis 27.04.2011 wird sie als Hoch­zeits­fo­to­gra­fin auf Mau­ri­ti­us sein und wir haben sie inter­viewt.

Eigent­lich kann man die­sen schö­nen Tag gar nicht in Wor­te fas­sen. Es war alles per­fekt. Das Hotel, die Betreu­ung und unse­re Traum­hoch­zeit.” So fas­sen Sabri­na und André ihre Hoch­zeit auf Mau­ri­ti­us zusam­men und las­sen uns dar­an teil­ha­ben.

Tama­ra und ihr Mann ver­brach­ten im Sep­tem­ber 2006 ereig­nis­rei­che Tage auf Mau­ri­ti­us, gaben sie sich doch in Flic en Flac das berühm­te “Ja”-Wort und ihr Ehe­ver­spre­chen. Gern ver­öf­fent­li­chen wir ihren sehr per­sön­li­chen Rei­se­be­richt.

Robert & Chris­tel­le haben am 01.Dezember 2005 im Sugar Beach Resort auf Mau­ri­ti­us gehei­ra­tet und eine abso­lut gelun­ge­ne Hoch­zeit gefei­ert. Dank ihres aus­führ­li­chen und unter­halt­sa­men Berichts, kön­nen wir nun nach­träg­lich mit fei­ern. Nicht nur für Hei­rats­wil­li­ge abso­lut lesens­wert!