Das LUX* Bel­le Mare auf Mau­ri­ti­us star­tet mit neu­em Design ins Jahr 2014. Die bekann­te Innen­ar­chi­tek­tin Kel­ly Hop­pen, die bereits 2011 für die Neu­ge­stal­tung der dor­ti­gen Vil­len und Honey moon Sui­ten ver­ant­wort­lich zeich­ne­te, war nun auch beim Make­over des rest­li­chen Resorts inklu­si­ve der Außen­an­la­gen, Restau­rants und des Café LUX* feder­füh­rend.

Es ist noch nicht so lan­ge her, dass Luxus mit eli­tä­ren Mode­la­bels, über­teu­er­ten Restau­rants, mit Mar­­mor-Dekor und knal­len­den Cham­pa­gner­kor­ken asso­zi­iert wur­de. Heu­te jedoch reflek­tiert er die Rea­li­tät der neu­en Welt­wirt­schafts­ord­nung, die Über­fluss  und Ver­schwen­dung miss­bil­ligt. Luxus dreht sich heu­te eher dar­um, sei­ne Zeit sinn­voll zu nut­zen statt um Glanz und Gla­mour.