Dr. Ste­fan Schmid ver­brach­te im Okto­ber 2011 mit sei­ner Fami­lie zwei abwechs­lungs­rei­che Wochen auf Mau­ri­ti­us vol­ler tol­ler Ein­drü­cke und Erleb­nis­se. Sein wun­der­ba­rer Rei­se­be­richt ver­deut­licht, dass die Insel ein att­ratk­ti­ves Rei­se­ziel für Fami­li­en ist und sehr gut indi­vi­du­ell ent­deckt wer­den kann.

Im Lauf­tem­po durch Regen­wald und Zucker­rohr­fel­der. Das Yemen Natur­re­ser­vat, der Black River Natio­nal­park sowie die Zucker­rohr­fel­der von Bel Ombre Sugar Esta­te wer­den am 14. Mai 2011 zu Schau­plät­zen des größ­ten Sport­events auf Mau­ri­ti­us – des Roy­al Raid Laufs. Die­ses Jahr lockt die Insel bereits zum sechs­ten Mal ambi­tio­nier­te Hob­­by-Läu­­fer an, die ihre Fit­ness auf Lauf­di­stan­zen […]

Vom 1.9.03–17.9.03 bereis­te unser Autor Mau­ri­ti­us und erleb­te dabei zu Lan­de und unter Was­ser unver­gess­li­che Insel­aben­teu­er.