Im Jahr 2014 hieß die Insel im Indi­schen Oze­an über eine Mil­li­on Besu­cher will­kom­men und ver­zeich­ne­te einen erheb­li­chen Zuwachs an euro­päi­schen Tou­ris­ten. Unge­ach­tet einer Viel­zahl eher ungüns­ti­ger in- und aus­län­di­scher Ein­fluss­fak­to­ren des Tou­ris­mus­sek­tors sicher­te sich Mau­ri­ti­us aber­mals den Platz als abso­lu­te “must-visit tou­rist desti­na­ti­on”.