Dr. Ste­fan Schmid ver­brach­te im Okto­ber 2011 mit sei­ner Fami­lie zwei abwechs­lungs­rei­che Wochen auf Mau­ri­ti­us vol­ler tol­ler Ein­drü­cke und Erleb­nis­se. Sein wun­der­ba­rer Rei­se­be­richt ver­deut­licht, dass die Insel ein att­ratk­ti­ves Rei­se­ziel für Fami­li­en ist und sehr gut indi­vi­du­ell ent­deckt wer­den kann.

Die­se Rei­se­be­ri­cher­stat­ter kamen aus dem trü­ben, grau­en, win­ter­li­chen Deutsch­land nach Mau­ri­ti­us und fan­den eine über­bor­dend grü­ne Insel vor. Der Unter­schied hät­te hef­ti­ger wohl nicht sein kön­nen.

Vom 1.9.03–17.9.03 bereis­te unser Autor Mau­ri­ti­us und erleb­te dabei zu Lan­de und unter Was­ser unver­gess­li­che Insel­aben­teu­er.