Seit über 35 Jah­ren ist REISERVICE AFRICA Spe­zi­al­ver­an­stal­ter für die Traum­zie­le im Indi­schen Oze­an und anspruchs­vol­le Safa­ris in Afri­ka. Sie orga­ni­sie­ren Ihren ent­spann­ten Bade­ur­laub, Ihre genuss­vol­le Golfrei­se und roman­ti­schen Flit­ter­wo­chen auf Mau­ri­ti­us. Ganz indi­vi­du­ell und in aus­ge­such­ten Hotels. In unse­rem Inter­view erfah­ren Sie mehr über den Ver­an­stal­ter aus Mün­chen.

Nach der Safa­ri an den Strand“ – Inter­view mit Herrn Erla­cher vom Rei­se­ver­an­stal­ter REISERVICE AFRICA

Was kommt Ihnen als ers­tes in den Sinn, wenn Sie an Mau­ri­ti­us den­ken?

Bei Mau­ri­ti­us den­ke ich an ein tro­pisch-grü­nes Insel­pa­ra­dies mit wei­ßen Traum­strän­den, einer Hotel­le­rie auf höchs­tem Niveau und aus­ge­spro­chen herz­li­che und gast­freund­li­che Men­schen.

Und mit wel­chen Erwar­tun­gen kom­men die Urlau­ber in Bezug auf Mau­ri­ti­us zu Ihnen als Ver­an­stal­ter?

Die Gäs­te kom­men zu uns, weil Sie eine opti­ma­le Bera­tung von einem Spe­zia­lis­ten wün­schen. Mei­ne Mit­ar­bei­ter und ich sind jedes Jahr mehr­mals auf Mau­ri­ti­us – um uns unse­re bestehen­den Hotels, aber auch neue Pro­jek­te anzu­schau­en. So kön­nen wir unse­re Gäs­te opti­mal bera­ten – nicht nur, wel­ches Hotel für sie das Bes­te ist, son­dern auch wel­che Zim­mer­ka­te­go­rie genau ihren Vor­stel­lun­gen ent­spricht. Von die­sem gene­rel­len Anspruch abge­se­hen, sind die Erwar­tun­gen der Gäs­te ganz unter­schied­lich. Zu uns kom­men jun­ge Fami­li­en, denn die Hotels auf Mau­ri­ti­us sind ganz beson­ders kin­der­freund­lich. Zu uns kom­men Honey­moo­ner, die mit uns ihre Flit­ter­wo­chen oder auch ihre Hoch­zeit pla­nen möch­ten, es kom­men Gol­fer – und Gäs­te, die eine ent­spann­te Bade­rei­se unter­neh­men wol­len.

Mau­ri­ti­us ist ein belieb­tes Ziel für Hoch­zeits­rei­sen­de. Wel­chen Ser­vice bie­ten Sie den Honey­moonern an?

Honey­moo­ner, aber auch Gäs­te mit einem run­den Hoch­zeits­tag pro­fi­tie­ren bei uns von äußerst attrak­ti­ven Raten bei den Hotels. Teil­wei­se über­nach­tet die Ehe­frau kos­ten­los im Hotel! Unser Ser­vice geht aber weit über das Orga­ni­sie­ren einer Hoch­zeits­rei­se hin­aus. Wir pla­nen für unse­re Gäs­te auch Trau­un­gen auf Mau­ri­ti­us und küm­mern uns um alle For­ma­li­tä­ten im Vor­feld. Wir spie­len auch sel­ber ein wenig Amor: Wir haben bei­spiels­wei­se für einen Gast einen roman­ti­schen Hei­rats­an­trag bei einem Unter­was­ser­spa­zier­gang orga­ni­siert. Die Bil­der des strah­len­den Ver­lo­bungs­paa­res waren für uns eine rie­si­ge Beloh­nung!

Auch Golfrei­sen ste­hen auf Ihrem Pro­gramm. Stel­len Sie uns die­ses Seg­ment Ihres Kata­logs bit­te vor.

Golfrei­sen spie­len bei uns eine gro­ße Rol­le. Ich sel­ber bin Gol­fer und bin von den Plät­zen ein­fach nur begeis­tert. Sie fin­den Greens für den Hob­by­gol­fer, der nur 1–2 Run­den in sei­nem Urlaub spie­len möch­te, aber auch sehr anspruchs­vol­le Plät­ze für pas­sio­nier­te Gol­fer. Dar­über hin­aus – bei den meis­ten Hotels sind die Green­fees bereits inklu­diert. Als Gol­fer kann ich natür­lich die Bedürf­nis­se unse­rer Gäs­te bes­tens ver­ste­hen: Anmel­dung von Golf­ge­päck bei der Flug­ge­sell­schaft, die Beför­de­rung der Schlä­ger vor Ort, Reser­vie­rung von Tee-off Zei­ten – das sind für uns Selbst­ver­ständ­lich­kei­ten. Ein beson­de­res Bon­bon – ein­mal im Jahr ver­an­stal­ten wir zusam­men mit den „Beach­com­ber Hotels“ die „Golf­tro­phy“: ein Tur­nier, bei dem neben dem Golf­spie­len vor allem der Genuss im Vor­der­grund steht.

Neben den Inseln im Indi­schen Oze­an sind auch Safa­ris im öst­li­chen und süd­li­chen Afri­ka Ihre Spe­zia­li­tät. Lässt sich eine sol­che Safa­ri mit einem Auf­ent­halt auf Mau­ri­ti­us ver­bin­den?

Ein Auf­ent­halt auf Mau­ri­ti­us ist der idea­le Abschluss einer Safa­ri: Was gibt es Schö­ne­res, als sich nach auf­re­gen­den Pirsch­fahr­ten noch ein­mal am Strand erho­len zu kön­nen? Die Safa­ri stel­len wir ganz nach den Vor­stel­lun­gen unse­rer Gäs­te zusam­men – sei es z.B. in Tan­sa­nia, Bots­wa­na oder Süd­afri­ka

Was wün­schen Sie Mau­ri­ti­us für die nächs­te Zeit?

Ich wün­sche Mau­ri­ti­us, dass es sei­nen Weg als ein Rei­se­ziel, das für Qua­li­täts­tou­ris­mus steht, so kon­se­quent wei­ter­geht.

Vie­len Dank für das Gespräch!