Pas­cal ist ein schmäch­ti­ges Kerl­chen. Dabei haben sei­ne Kin­der­schul­tern bereits so viel an Last und Ver­ant­wor­tung zu tra­gen. Gera­de ist er 15 gewor­den, und auf die Jah­res­zeit, die wir als Win­ter bezeich­nen, hat er sich schon lan­ge gefreut. Es ist die Zeit der gro­ßen Som­mer­fe­ri­en auf Mau­ri­ti­us. Pas­cal taucht nun ein in ein Leben, das ihm Geld und Träu­me beschert.

Pas­cal ist Cad­dy auf einem der 13 Golf­plät­ze der Insel, träumt davon selbst ein­mal Gol­fer zu wer­den, so wie Gio­von­den Palan­yan­di und Ian Noel Espi­ta­lier und ist die Haupt­fi­gur des Arti­kels von Lili Rei­sen­bich­ler auf WELT ONLINE. Die Autorin beschreibt das Gol­fer­pa­ra­dies und die unter­schied­li­chen Plät­ze der Insel, die zu den schöns­ten der Welt gehö­ren.