Exzel­lent ange­teasert in den letz­ten Tagen, erstrahlt nun ein neu­es Licht auf Mau­ri­ti­us:  LUX* Island Resorts ist seit Dezem­ber 2011 der neue Name der Naiade Resorts Ltd und steht für die kom­plet­te Trans­for­ma­ti­on der auf Mau­ri­ti­us ansäs­si­gen Hotel­grup­pe mit Häu­sern auf Mau­ri­ti­us, La Réuni­on und den Male­di­ven. Das neue Resort­kon­zept „Island Light”, das von LUX* rea­li­siert wird, basiert auf einem Ver­ständ­nis von Luxus, bei dem es dar­um geht, sich von der über­la­de­nen und über­flüs­si­gen Sei­te des Luxus abzu­wen­den. „LUX” bedeu­tet im Latei­ni­schen „Licht”.

Die neue Mar­ke gibt den Gäs­ten die Mög­lich­keit, den Luxus des Insel­le­bens mit einer neu­en Leich­tig­keit zu fei­ern und einen Urlaub zu genie­ßen, der authen­tisch und indi­vi­du­ell ist statt prä­ten­ti­ös, ver­staubt und all­ge­gen­wär­tig. Mehr als 50 lie­be­voll cho­reo­gra­phier­te „Sze­nen” fügen sich im Lau­fe eines LUX*-Urlaubs zu einem Mosa­ik von maß­ge­schnei­der­ten Erleb­nis­sen zusam­men, die nicht im Meer der Gleich­för­mig­keit eines Stan­dard-Insel­ur­laubs unter­ge­hen. Der Schlüs­sel zu die­sen Urlaubs­er­leb­nis­sen ist der beson­de­re Ser­vice, auf den die LUX* Island Resorts mit ihren ins­ge­samt 3.000 Mit­ar­bei­tern set­zen.

Wie sieht ein per­fek­ter Urlaub auf einer tro­pi­schen Insel aus? Wer will schon jeden Tag an der­sel­ben Stel­le am Strand lie­gen und hor­ren­de Prei­se für impor­tier­tes Mine­ral­was­ser zah­len? Sucht man nicht statt­des­sen Erleb­nis­se, die lan­ge in Erin­ne­rung blei­ben, auch wenn die Bräu­ne wie­der ver­blasst ist? Und will man nicht mit dem Gefühl zurück­kom­men, fri­sche Ener­gie getankt zu haben, belebt, inspi­riert und begeis­tert zu sein? Für die­je­ni­gen, die die zwei­te Opti­on bevor­zu­gen, eröff­net LUX* Island Resorts im Dezem­ber die­ses Jah­res drei Hotels auf Mau­ri­ti­us, eines auf den Male­di­ven und eines auf La Réuni­on. Die neue Mar­ke, die Naïa­de Resorts Ltd ersetzt, steht für die voll­kom­me­ne Umge­stal­tung des Unter­neh­mens und ist der Höhe­punkt einer inten­si­ven zwölf­mo­na­ti­gen Vor­be­rei­tungs­zeit.

Der CEO der Grup­pe, Paul Jones, ein lei­den­schaft­li­cher Hote­lier und Tou­ris­tik-Exper­te, war zuvor für die Kon­zep­ti­on der anspruchs­vol­len One & Only Resorts ver­ant­wort­lich. Als er Ende 2010 die Naïa­de Grup­pe über­nahm, sahen er und sein Manage­ment-Team die Chan­ce, etwas ganz Neu­es zu schaf­fen. Sie erkann­ten, dass Luxus einen Para­dig­men­wech­sel erlebt hat. Er ist nicht län­ger ein Syn­onym für Über­fluss und Prunk. Der wah­re Luxus ist heu­te ein­fa­cher, fri­scher und indi­vi­du­el­ler. Inspi­riert von die­ser Ent­wick­lung wur­de beschlos­sen, dass die LUX* Island Resorts statt des übli­chen Sonne‑, Sand- und Meer-5-Ster­ne-Urlaubs ein voll­kom­men neu­es und radi­kal ande­res Erleb­nis anbie­ten wer­den. Die Mani­fes­ta­ti­on die­ser Neu­aus­rich­tung ist „Island Light“, das unver­gleich­li­che Kon­zept, das allen LUX* Island Resorts zu Grun­de lie­gen wird. Die Wahl des Namens, der auf Latei­nisch Licht bedeu­tet, sym­bo­li­siert unbe­schwer­te, fröh­li­che und unkom­pli­zier­te Urlaubs­er­leb­nis­se. Paul Jones ver­gleicht das Kon­zept mit einer musi­ka­li­schen Pro­duk­ti­on, in der alle Resorts Thea­ter und die Mit­ar­bei­ter die Beset­zung dar­stel­len, die jeden Tag Publi­kums­hits auf­führt. In sei­nem Kern steht das Bekennt­nis, das Gewohn­te in etwas Außer­ge­wöhn­li­ches zu ver­wan­deln. Frisch gerös­te­ter Bio­kaf­fee, klei­ne Eis­die­len im Retro-Look, Film­vor­füh­run­gen am Strand, Pop-up-Restau­rants, inte­grier­te Well­ness- & Spa-Pro­gram­me, Selbst­be­die­nungs­bars an über­ra­schen­den Plät­zen und Biblio­the­ken mit coo­len Maga­zi­nen – die­se Ange­bo­te sind jedes für sich schon ver­lo­ckend. Aber es ist die ganz­heit­li­che Wir­kung die­ser und einer gan­zen Palet­te wei­te­rer sorg­fäl­tig cho­reo­gra­phier­ter Island Light Erleb­nis­se, die durch einen wahr­haft unglaub­li­chen Ser­vice unter­mau­ert wer­den.

Das alles sum­miert sich zu einem auf­re­gen­den Rich­tungs­wech­sel in einem „Meer der Gleich­för­mig­keit“, das die meis­ten Resorts bie­ten. LUX* erkennt, dass sein Publi­kum – die Gäs­te –die Haupt­rol­le spielt. Paul Jones ist über­zeugt, dass die­se neue Mar­ke eines unkom­pli­zier­ten, fröh­li­chen und indi­vi­du­el­len Luxus – unter­mau­ert mit einem wirk­lich unglaub­li­chen Ser­vice – für vie­le Ziel­grup­pen inter­es­sant ist: „Ich habe 35 Jah­re Erfah­rung in Ent­wick­lung, Auf­bau, Betrieb und Manage­ment von Resorts in exo­ti­schen Desti­na­tio­nen auf der gan­zen Welt“, resü­miert er. „Die­ses Pro­jekt gibt mir die Gele­gen­heit, all das Wis­sen und die Erkennt­nis­se ein­zu­set­zen. Es geht hier um mehr als nur die Ände­rung des Namens oder die Inbe­trieb­nah­me einer neu­en Hotel­mar­ke. LUX* Island Light ist die Sum­me vie­ler ver­schie­de­ner Bestand­tei­le, die aber in der Gesamt­heit eine gewal­ti­ge Alter­na­ti­ve zu dem übli­chen Insel­re­sort-Urlaub bie­tet. Die Mis­si­on von LUX* ist, ‚das Leben zu fei­ern’. Alle Mit­glie­der unse­res Teams haben sich die­ser Auf­ga­be ver­pflich­tet.“

Die fünf ehe­ma­li­gen Naiade Hotels, die ab 1. Dezem­ber 2011 zur Mar­ke LUX* gehö­ren wer­den, sind:

Beau Rivage, Mau­ri­ti­us  = LUX* Bel­le Mare, Mau­ri­ti­us

Les Pavil­lons, Mau­ri­ti­us = LUX* Le Mor­ne, Mau­ri­ti­us

Legends, Mau­ri­ti­us = LUX* Grand Gau­be, Mau­ri­ti­us

Diva Mal­di­ves = LUX* Mal­di­ves

Grand Hôtel du Lagon, La Réuni­on = LUX* Ile de la Réuni­on

Die ande­ren drei Hotels der Naïa­de Resorts Ltd (Tamas­sa, Bel­le Ombre – Mau­ri­ti­us, Mer­vil­le Beach, Grand Baie – Mau­ri­ti­us und das Hôtel Le Récif, La Réuni­on) behal­ten ihre Namen, wer­den jedoch eben­so im Besitz des neu­en Unter­neh­mens sein und von ihm betrie­ben und reprä­sen­tiert wer­den. Sie erhal­ten den Namens­zu­satz “Gema­nagt von LUX*”.