Mau­ri­tius wird bestän­dig unter die fünf bes­ten Hochzeits-Locations welt­weit gewählt. Kein Wun­der, erfüllt die Insel im Indi­schen Ozean doch nahezu alle Träume der Roman­ti­ker: ein­same, puder­weiße Strände mit Pal­men, leuch­tend blaues Meer, mil­des Klima und freund­li­che Ein­hei­mi­sche, die Gäste herz­lich will­kom­men hei­ßen. Die mau­ri­ti­sche Hotel­kette Sun Resorts setzt sich dafür ein, diese Vor­stel­lun­gen wahr wer­den zu las­sen und hält ein Geschenk für Flit­ter­wöch­ler bereit: Die Braut wohnt in allen Hotels der Sun Resorts auf Mau­ri­tius kos­ten­los. Für Paare, die den Bund fürs Leben direkt vor Ort schlie­ßen möch­ten, bie­ten die Resorts zudem Rundum-Sorglos-Pakete an.
 
Honey­moon Bliss macht Paare glück­lich
 
Die Sun Resorts haben ihr belieb­tes Flitterwochen-Angebot aus­ge­dehnt. Paare, deren Hoch­zeit nicht län­ger als neun Monate zurück­liegt und die min­des­tens fünf Nächte blei­ben, spa­ren so bei ihrem Auf­ent­halt. Denn die Ange­traute über­nach­tet gra­tis, wäh­rend der Ehe­mann ledig­lich den regu­lä­ren Single-Tarif für das Zim­mer zahlt. Die dabei gebuchte Ver­pfle­gungs­form über­trägt sich auto­ma­tisch ohne Auf­preis auf die Braut. Bei Ankunft erwar­ten die Ver­lieb­ten zudem eine Fla­sche Sekt und ein Früch­te­korb auf dem Zim­mer, Ver­güns­ti­gun­gen im Spa Bereich und kleine Geschenke
 
Preis­bei­spiele für den Rei­se­zeit­raum Früh­jahr 2015:
 
Le Tou­ess­rok ab 199 Euro pro Paar inklu­sive Früh­stück pro Nacht (statt 266 Euro)
Long Beach ab 131 Euro pro Paar inklu­sive Früh­stück pro Nacht (statt 174 Euro)
Sugar Beach ab 114 Euro pro Paar inklu­sive Früh­stück pro Nacht (statt 150 Euro)
La Piro­gue ab 109 Euro pro Paar inklu­sive Früh­stück pro Nacht (statt 146 Euro)
 
Roter Tep­pich, blaues Meer und wei­ßer Sand – Roman­tik pur beim Jawort
 
Paare, die sich auf Mau­ri­tius das Ja-Wort geben, pro­fi­tie­ren neben den ver­güns­tig­ten Zim­mer­ra­ten von einer Aus­wahl an Rundum-Sorglos-Paketen für die Zere­mo­nie und deren Organisation.

Das Le Tou­ess­rok ver­wöhnt Braut­paare mit allem Luxus, den ein Sechs-Sterne-Resort zu bie­ten hat: Vom eige­nen But­ler bis zum Rosenwasser-Service am Strand. Das Deluxe Wedding-Package beinhal­tet neben dem Blu­men­schmuck für Braut und Bräu­ti­gam, einem digi­ta­len Foto­al­bum und einer Torte auch ein Candlelight-Dinner für Zwei sowie ein inti­mes Honeymoon-Frühstück im eige­nen Domi­zil. Das Hoch­zeit­s­pa­ket kos­tet ab 770 Euro (ohne Über­nach­tung)
 
Das Fünf-Sterne-Haus Long Beach an Mau­ri­tius‘ Ost­küste war­tet mit einem eige­nen Hoch­zeits­pla­ner auf, der sich um die Umset­zung der indi­vi­du­el­len Traum­hoch­zeit küm­mert. Ob an dem namens­ge­ben­den 700 Meter lan­gen und 30 Meter brei­ten Strand­ab­schnitt oder inmit­ten des tro­pi­schen Gar­tens, in dem 500.000 Pflan­zen aus 26 ver­schie­de­nen ende­mi­schen Arten wach­sen, jedes Paar fin­det hier einen per­fek­ten Ort für das „Ja, ich will!“. Das Basis Hochzeits-Package ist ab 580 Euro buch­bar.
 
Das in edlem Plan­ta­gen­stil erbaute Fünf-Sterne-Haus Sugar Beach bei Flic en Flac im Wes­ten von Mau­ri­tius liegt an einem der schöns­ten Strände der Insel, per­fekt für roman­ti­sche Spa­zier­gänge und Trau­un­gen direkt am Meer. Das Sugar Beach bie­tet drei ver­schie­dene Hochzeits-Pakete an. Sie umfas­sen unter ande­rem eine zum Thema pas­sende Deko­ra­tion, Blu­men­schmuck, ein Hoch­zeits­al­bum mit 50 Fotos, eine Torte, Musik und Abend­es­sen. Die Preise für die Komplett-Pakete begin­nen bei 690 Euro.
 
Sämt­li­che Unter­künfte des La Piro­gue schmie­gen sich in einen weit­läu­fi­gen Hain mit Hun­der­ten von Kokos­pal­men. In die­sem liegt auch ein Hoch­zeit­spa­vil­lion im mau­ri­ti­schen Stil, zu dem das Braut­paar über einen roten Tep­pich schrei­tet. Eine wei­tere beliebte Loca­tion, um den Bund fürs Leben zu schlie­ßen, ist der vom Blau des indi­schen Oze­ans gerahmte Pier. Das Basis-Package star­tet bei 550 Euro.
 
Das 2012 neu eröff­nete Vier-Sterne-Hotel Ambre liegt geschützt in einer idyl­li­schen Bucht mit einem 700 Meter lan­gen, wei­ßen Sand­strand. Drei Restau­rants ver­wöh­nen die Gau­men der (Hochzeits-)Gäste. Ein Spa mit vier Behand­lungs­räu­men, Ham­mam, Sauna und Jacuzzi lädt zum Rela­xen vor oder nach der Trau­ung ein. Da das Ambre für Erwach­sene reser­viert ist, ist eine roman­ti­sche und ruhige Atmo­sphäre garan­tiert. Außer am Wochen­ende oder an Fei­er­ta­gen fin­det im Ambre nur eine Hoch­zeit am Tag statt. Dies stellt sicher, dass den Braut­leu­ten an ihrem wich­tigs­ten Tag die volle Auf­merk­sam­keit gilt, wenn sie im präch­ti­gen Gar­ten oder vor einem glut­ro­ten Son­nen­un­ter­gang am Strand ihr Jawort geben.
 
Buchung in jedem guten Rei­se­büro oder über die zen­trale Reser­vie­rung:
Cen­tral Reser­va­tions Office Sun Resorts Ltd,. Ebene Skies, Rue de L’Institut, Mau­ri­tius
Tele­fon: +230 402 01 00, Fax: +230 402 01 11, (Enable Java­script to see the email address)
 
Tipps, was für eine Hoch­zeit auf Mau­ri­tius zu berück­sich­ti­gen ist, und wel­che Doku­mente erfor­der­lich sind, erhal­ten Inter­es­sierte auf der Web­site der Sun Resorts.
 
Sun Resorts Limited ist eine eta­blierte mau­ri­ti­sche Hotel­gruppe. Im Besitz ste­hen die Sechs-Sterne Hotels Le Tou­ess­rok auf Mau­ri­tius und das Kan­uhura auf den Male­di­ven. Zudem gehö­ren die Resorts Long Beach (5 Sterne), das Sugar Beach (5 Sterne) und das La Piro­gue (4+ Sterne) zum Hotel­port­fo­lio. Das Ambre Hotel (4 Sterne) setzte als ers­tes Adult-Only All Inclu­sive Hotel auf Mau­ri­tius Stan­dards. Hoch­wer­tig und modern aus­ge­stat­tete Zim­mer, ein facet­ten­rei­ches Frei­zeit­pro­gramm, Ser­vice mit Liebe zum Detail sowie ein attrak­ti­ves Preis-Leistungs-Verhältnis sind Eck­punkte der Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie. Die Sun Resorts enga­gie­ren sich zudem in den Berei­chen Sozia­les, Öko­lo­gie und Qualitäts-Management. So erhielt das Le Tou­ess­rok als ers­tes Hotel der Insel die ISO 9001:2008-Zertifizierung. Die Gruppe ist an der Börse von Mau­ri­tius notiert.